Hin und wieder kommt es vor das veränderte, erstellte Dateien oder Dateien die vor kurzem verwendet wurden ermittelt werden müssen. Mit find ist das ganz gut möglich.

Veränderte Dateien in den letzten 24 Stunden:

find /path -mtime -1 -ls

Erstellte Dateien in den letzten 24 Stunden:

find /path -ctime -1 -ls

Verwendete Dateien in den letzten 24 Stunden:

find /path -atime -1 -ls

Unter anderem können folgende Parameter für die Zeitangabe übergeben werden:

  • -mtime wenn die Datei verändert wurde in Tagen
  • -mmin wenn die Datei verändert wurde in Minuten
  • -ctime wenn die Datei erstellt wurde in Tagen
  • -cmin wenn die Datei erstellt wurde in Minuten
  • -atime wenn die Datei verwendet wurde in Tagen
  • -amin wenn die Datei verwendet wurde in Minuten

Zu beachten ist der erste Buchstabe. a steht für verwendet. c für erstellt und m für modifiziert. Die Zahl die dem Parameter übergeben wird ist immer 1:1 mit der Zeitangabe verbunden. D.h.:

  • -mmin -1 verändert vor einer Minute
  • -mtime -1 verändert vor einem Tag
  • -mtime -0.25 verändert vor 0,25 Tagen bzw. 6 Stunden.
Keine Kommentare »