Version: Magento 1.4.X

Problem
Bei dem Versuch eine Bildateien auf den Server zu laden wird die Datei nicht hochgeladen, der Benutzer vom Magento Shopsystem abgemeldet und zum Admin Login weitergeleitet.

Ursache
Magento ist auf einem Server installiert auf dem ebenso der PHP Suhosin Patch installiert ist. Die Session wird vom PHP Suhosin Patch anhand der Browserkennung des Benutzers verschlüsselt. Der Login in das Magento Shopsystem erfolgt mit der Browserkennung des Webbrowsers. Die Anfragen zum Datei Upload erfolgen über das Flash Plugin des Browsers, welches eine eigene Browserkennung besitzt. Während des Upload Prozesses kann der Server die Session des Benutzers nicht entschlüsseln und meldet den Benutzer dadurch vom Shopsystem ab.

Lösung
Des Fehlers Lösung ist das deaktivieren der Option suhosin.session.cryptua in der PHP Suhosin Konfiguration.

php.ini

suhosin.session.cryptua = Off

.htaccess

suhosin.session.cryptua 	Off

Jede Lösungmöglichkeit stellt eine alleinstehend funktionierende Option da.

Andere Artikel zur Datei Upload Problematik helfen dir sicher ebenso weiter.

Keine Kommentare »
 

Vielen unter euch ist sicher der Mulit Datei Upload mit Flash ein Begriff. Diese Methode ermöglicht es mehrere Dateien auf einmal auszuwählen und diese automatisch nacheinander hochladen zu lassen. Unter anderem wird diese Methode für den Dateiupload bei xt:commerce Veyton eingesetzt. Bei der Arbeit mit diesem Shopsystem ist ein Problem mit dem Flash Uploader aufgetreten. Der Apache2 Webserver meldete den Fehler 403 (Error 403). Der Fehler wurde durch den aktivierten POST Filter der Apache2 Erweiterung mod_security ausgelöst. Die einfachste Lösungsmöglichkeit war das Deaktivieren von mod_security. Hierzu wurde in die .htaccess Datei folgendes eingetragen:

<IfModule mod_security.c>
SecFilterEngine Off
</IfModule>

Mit diesen 3 Zeilen Code wird geprüft ob mod_security vorhanden ist und mod_security deaktiviert. Dadurch funktioniert der Flash Uploader wieder.

Keine Kommentare »