Da die Statistik sehr viele Suchanfragen nach dem oben betitelten Thema verzeichnet, habe ich mich entschlossen darüber zu schreiben. Allgemein ist „Javascript: prüfen ob ein Element existiert“ ein gutes Google Thema. In Javascript ist das prüfen ob ein Element existiert bzw. vorhanden ist ebenso einfach wie in jQuery. Zum Javascriptcode:

if (document.getElementById('divname')) {
// Code ausführen, wenn DIV Element vorhanden. Funktioniert!
}

Der Selektor ist in purem Javascript auf die div id beschränkt. Sehr ärgerlich ist das hierbei keine Klassen selektiert werden können. jQuery bietet diese Möglichkeit.

4 Kommentare »
 

(to the english part of the post)
Dir wird in diesem Artikel der neue jQuery Interfaces Fisheye position: fixed; Patch zum herunterladen angeboten. Mit diesem Bugfix funktioniert das Fisheye auch nach dem Scrollen bei fixer Positionierung. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach. Es muss nur der Bugfix nach der jQuery interfaces Datei eingebunden werden. Ein Beispiel folgt.

<script type="text/javascript" src="jquery.js"></script> <!--- jQuery Framework einbinden --->
<script type="text/javascript" src="interface.js"></script> <!--- jQuery interfaces Plugin einbinden --->
<script type="text/javascript" src="fisheye_patched.js"></script> <!--- hier den Bugfix einbinden --->

Fisheye position: fixed; Bugfix herunterladen

Zip Datei enthält Javascript Datei.

Weitere Verweise zum Thema:


(Zum deutschen Teil des Artikels)

In this post you will be offered to download the jQuery Interfaces Fisheye position: fixed; patch. With this patch the Fisheye works after scrolling while it’s fixed positioned. The procedure is simple. You only need to include the bugfix after including the jQuery inferfaces file. An example follows.

<script type="text/javascript" src="jquery.js"></script> <!--- include jQuery Framework --->
<script type="text/javascript" src="interface.js"></script> <!--- include jQuery interfaces plugin --->
<script type="text/javascript" src="fisheye_patched.js"></script> <!---include the bugfix --->

Fisheye position: fixed; bugfix download

Zip file includes javascript file.

More links to this subject:

31 Kommentare »
 

Ich stand vor kurzem vor dem Problem in Javascript zu prüfen ob ein DIV Element in einem HTML Dokument existiert. Mir stand aus vorangehender Entwicklung das jQuery Framework zur Verfügung. Dabei produzierte ich folgenden Code:

if ($('div#divname')) {
// Code ausführen, wenn DIV Element vorhanden. Funktioniert leider nicht
}

Das klappte leider nicht, da der Einsatz der jQuery Selektor Funktion immer ein Objekt zurückliefert. Mir war klar das es sich hierbei um ein leeres Objekt handelt und ich nur auf die Länge prüfen müsste. Sollte die Länge 0 sein ist der DIV im aktuellen Dokument nicht vorhanden. Hier nun der Code mit dem es entgültig klappte:

if ($('div#divname').length > 0) {
// Code ausführen, wenn DIV Element vorhanden. Funktioniert!
}

Ich verwende > anstatt ==, da diese Methode auch bei CSS Klassen funktioniert und keine Nachteile in der Performance bietet. Klassen können mehrfach im Dokument vorkommen. Deswegen kann die Länge größer als 1 sein.

Mehr zum Thema jQuery Selektoren

3 Kommentare »