Version: Magento 1.4.2.*, 1.5.*, 1.6.*

Diese kleine Änderung erlaubt es mit Hilfe des Magento Wysiwyg Editor TinyMCE neben Bildateien auch PDF und ZIP Dateien auf der Server hochzuladen.

Um nun in der Artikelbeschreibung PDFs und ZIPs uploaden zu können sollte der folgende Teil der XML Datei app/code/core/Mage/Cms/etc/config.xml erweitert werden:

 <extensions>
     <allowed>
         <jpg>1</jpg>
         <jpeg>1</jpeg>
         <png>1</png>
         <gif>1</gif>
         <pdf>1</pdf>
         <zip>1</zip>
     </allowed>
     <image_allowed>
         <jpg>1</jpg>
         <jpeg>1</jpeg>
         <png>1</png>
         <gif>1</gif>
     </image_allowed>
     <media_allowed>
         <flv>1</flv>
         <swf>1</swf>
         <avi>1</avi>
         <mov>1</mov>
         <rm>1</rm>
         <wmv>1</wmv>
     </media_allowed>
 </extensions>

Nach Herzenslust können die jeweiligen Abschnitte, die die verschiednen Dialoge im TinyMCE Editor darstellen, um Dateitypen erweitert werden.

Alternativ gibt es hier die Magento PDF und ZIP Upload Mini-Extension zum Download. Diese kleine Extension bewirkt die oben demonstrierte Änderung über eine einzige XML Anpassung. Die Extension ist gemäß der Verzeichnisstruktur in der ZIP Datei auf den zu Server kopieren.

Update:
Extension unter Magento 1.4.2.* bis 1.6.* lauffähig, getestet.

4 Kommentare »
 

Version: Magento 1.4.X

Problem
Bei dem Versuch eine Bildateien auf den Server zu laden wird die Datei nicht hochgeladen, der Benutzer vom Magento Shopsystem abgemeldet und zum Admin Login weitergeleitet.

Ursache
Magento ist auf einem Server installiert auf dem ebenso der PHP Suhosin Patch installiert ist. Die Session wird vom PHP Suhosin Patch anhand der Browserkennung des Benutzers verschlüsselt. Der Login in das Magento Shopsystem erfolgt mit der Browserkennung des Webbrowsers. Die Anfragen zum Datei Upload erfolgen über das Flash Plugin des Browsers, welches eine eigene Browserkennung besitzt. Während des Upload Prozesses kann der Server die Session des Benutzers nicht entschlüsseln und meldet den Benutzer dadurch vom Shopsystem ab.

Lösung
Des Fehlers Lösung ist das deaktivieren der Option suhosin.session.cryptua in der PHP Suhosin Konfiguration.

php.ini

suhosin.session.cryptua = Off

.htaccess

suhosin.session.cryptua 	Off

Jede Lösungmöglichkeit stellt eine alleinstehend funktionierende Option da.

Andere Artikel zur Datei Upload Problematik helfen dir sicher ebenso weiter.

Keine Kommentare »
 

Version: Magento 1.4.X

In Magento 1.4.1.0, 1.4.1.1 und 1.4.2 erhält man beim Aufruf von der „an einen Freund senden“-Funktion die Fehlermeldung „The messages cannot be sent more than 5 times in an hour“. Da Version 1.4.2 die letzte 1.4 Version von Magento ist und viele Leute diese Version länger benutzen werden veröffentliche ich dieses kleine Bugfix hier im Blog.

In der Datei Mage/Sendfriend/controllers/ProductController.php muss zirka in Zeile 122 die Zeichenfolge:

 if ($model->getMaxSendsToFriend()) {

mit der Zeichenfolge:

if ($model->isExceedLimit()) {

ersetzt werden. Das Sendfriend Formular sollte nun funktionieren wie gewünscht.

Da es sich hierbei um eine Korrektur eines bekannten Fehlers handelt, welcher nach einem Update auch korrigiert ist, empfehle ich die Anpassung der Datei (Mage/Sendfriend/controllers/ProductController.php) direkt und nicht die Erstellung eines Modules.

Keine Kommentare »